Kunststofffenster DESIGN bluEvolution
Fenster – Querschnitt und Details

Schlanke Ansichtsbreite von nur 118 mm, solarer Zugewinn durch hohen Lichteinfall, 6-Kammer-Konstruktion mit einer Bautiefe von 92 mm, drei Dichtungsebenen, Hochleistungswärmedämmung, beste Energieeffizienz, ökologische Nachhaltigkeit durch den zu 100 % wiederverwendbaren Kunststoff und die Auslegung auf geplante Anforderungen der nächsten Energie-Einsparverordnung machen bluEvolution zum Kunststoff-Fenstersystem der Zukunft.

  • Bautiefe 92 mm
  • Uf -Wert 1,0 W/m² K
  • Uw -Wert bis zu 0,72 W/m² K
  • SALAMANDER® 6-Kammer-Profil
  • Hochleistungswärme-
    dämmung
  • Mitteldichtungssystem

 

  1. 6-Kammer-Profil aus Kunststoff
    Stock- und Flügelprofil aus Hart-PVC. Hoch­wer­ti­ges, langlebiges und pflegeleichtes 6-Kammer-Profil mit erhöhtem Energie­spar­potenzial aus der SALAMANDER®-Produkt­palette. Ober­flächen­vielfalt: strahlendes Weiß oder Dekor- und Farb­beschichtungen.
  2. Wärmeschutzverglasung
    3-fach-Isolierverglasung mit hervorragendem Wärme- und Schallschutz.
    Optional: Spezialverglasung.
  3. Glasdichtung
    Umlaufende, effiziente, langlebige, UV- und kälte­beständige Glasdichtungen, standardmäßig in Schwarz, wahlweise in Grau.
  4. Glasleiste
    Details bestimmen das Gesamtbild. Wählen Sie zwischen Schrägglasleiste (Standard) und profilierter Glasleiste.
  5. Glasrandverbund
    Zusätzlicher Wärmeschutz im sensiblen Rand­bereich. Spezielles Glasrandverbundsystem und hoch technisierte Abstandhalterprofile zwischen den Gläsern erhöhen das Dämmverhalten des Glases. Wahlweise in Schwarz oder Grau.
  6. Flügel- und Rahmendichtung
    Umlaufende, langlebige, UV- und kälte­beständige Dichtungsprofile leisten einen wesentlichen Beitrag zur Energieersparnis. Standardmäßig in Schwarz, wahlweise in Grau.
    Als Mitteldichtung im Flügel
  7. Beschläge
    Standardmäßig Roto NT K silberfarben, auf Wunsch Roto NT Designo II. Grund­sicherheit mit Aus­hebe­sicherung und verstell­baren Rund­bolzen­ver­riegelungen. Optional: Erhöhter Einbruch­schutz RC1N, RC2N oder MVS.
    Dauerhafte Beschlagbefestigung durch zwei Profilwandungen, durch Profilverstärkungen und teilweise durch den Armierungsstahl.
    Wasserableitung
  8. Eine Wasserabrisskante leitet Wasser im Flügel ab. (optional: Wetterschenkel). Pflegeleichter, glatter Falz im Rahmen. Auf Wunsch mit Abdeckkeder für Beschlagnut unten.
  9. Entwässerungsschlitze nach unten oder nach vorne (für Bodenanschluss).
1
2
3
4
5
6
7
8
9
9
10
11
11
12
  1.  Leicht zu reinigende vorgesetzte Sammelkammer
  2. Stahlverstärkung
    Zur Gewährleistung einer hohen Formstabilität sind Rahmen und Flügel mit verzinktem Armierungsstahl verstärkt.
  3. Fensterbankanschluss
    5-Kammer-Anschlussprofil mit Dichtungslippen. Individuelle Anpassung möglich durch verschiedene Fensterbankanschlüsse.